1. Kolping

Kolpingsfamilie Grafenwöhr

Wir sind Kolping

Nach dem Motto „Eine glückliche Kindheit ist eines der schönsten Geschenke, die Eltern zu vergeben haben“ ist es das Ziel unserer Kolpingsfamilie über Generationengrenzen hinaus Familie nach dem Leitbild von Adolf Kolping wieder erlebbar zu machen.

Vereinsstruktur

Die Kolpingsfamilie Grafenwöhr wurde 1900 gegründet und hat derzeit über 300 Mitglieder im Alter von 0 – 97 Jahren und ist eine generationenübergreifende Gemeinschaft. Die „Junge Kolpingfamilie“ (Familien mit Kindern) und die Gruppe „Erwachsene“ trifft sich einmal monatlich im Wechsel allein oder gemeinsam mit der gesamten Kolpingsfamilie.

Unsere Aktionen

Bei den generationsübergreifenden Aktionen wie dem Familienwochenende, dem Emmausgang am Ostermontag und dem Spielplatzfest am Geißmannskeller kann man erleben, dass das Miteinander von drei Generationen bei uns keine Theorie ist, sondern zum Gemeinschaftserlebnis wird. Auch bei der Haupteinnahmequelle, dem Kolpingsfaschingsball, sind Helfer aus allen Altersschichten für die über 300 Gäste im Einsatz. Für die Jungen Familien findet  u.a. ein Familienfasching, Pfingstfeuer mit Stockbrot neuerdings ein VaterKindZeltlager statt. Aber auch Erziehungs- und Schwimmkurse wurden bereits organisiert. Weiterhin trifft sich der KolpingKinderChor einmal im Monat zur Chorprobe und gemeinsamen Spielen und gestaltet Familiengottesdienste musikalisch. Seit 40 Jahren betreibt die Kolpingsfamilie den Spielplatz am Geißmannskeller.

Pflege von Tradition

Die Kolpingsfamilie Grafenwöhr richtet seit Jahren den Ortsfeiertag St. Sebastian (am 20. Januar) aus. Frauen der Kolpingsfamilie backen Pfeile aus Hefeteig, die nach dem Gottesdienst an der Pestsäule am Marktplatz zusammen mit heißem Tee verteilt werden. Auch eine Maiandacht an der Annaberggrotte und der Gottesdienst vor dem Kolpinggedenktag werden von der Kolpingsfamilie gestaltet. Am 5. Dezember jeden Jahres besucht der „Kolpingnikolaus“ alle Kinder im Stadtgebiet.

Soziales Engagement

Als katholischer Sozialverband unterstützt die Kolpingsfamilie Grafenwöhr Kinder und Familien vor Ort, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

Nach oben