1. Home

Bei der Krippe

Hirten und Schafe

Hirten sorgen für ihre Schafe. Sie geben Acht auf sie. Tag und Nacht. Sie führen sie auf saftige Wiesen und zu frischem Wasser.  Ist eines der Schafe verletzt, pflegen sie es.  Sie sind immer für ihre Schafe da.

Die Bibel erzählt uns:

Damals als Jesus geboren wurde, da wachten Hirten auf den Feldern bei ihren Schafen. Es war mitten in der Nacht. Doch plötzlich wurde es hell. Ein Engel kam zu ihnen und sagte: Heute ist euch in Betlehem der Retter geboren. Da liefen die Hirten zum Stall und fanden das Jesus-Kind. Sie erzählten Josef und Maria alles, was der Engel über das Kind gesagt hatte. Dann kehrten sie voll Freude zu ihren Schafen zurück und lobten Gott.                         (vgl. Lukas 2,8-20)

 

Die Hirten wachten. Sie hielten ihre Augen und Ohren offen. Sie waren wachsam.

So konnten sie die Botschaft des Engels hören und Jesus finden.

Heute kannst du die Hirten und Schafe zu deiner Krippe stellen: Drucke die Vorlage aus, schneide die Figuren aus und bemale sie. Du kannst die Schafe z.B. auch mit Watte bekleben. Wenn du einige Wollfäden beim Eselschwanz und der Mähne anklebst, sieht das bestimmt auch ganz gut aus. Mit einige Stoffstückchen, die du auf die Gewänder der Hirten klebst, kannst du auch diese Figuren gestalten.

Dann stell sie mit zur Krippe dazu.

Zurück zum Adventskalender
Nach oben