1. Hungertuch Ausstellung

MISEREOR HUNGERTÜCHER VON 1976 BIS 2016

Ausstellung vom 01.03. - 08.03.20 im Jugendheim Grafenwöhr

Auf Tuchfühlung

Seit 1976 präsentiert MISEREOR jedes zweite Jahr zur Fastenzeit ein Hungertuch, das von engagierten KünstlerInnen aus Afrika, Lateinamerika und Asien gestaltet wird. Kunst soll zum Ort des Dialogs werden: Die Hungertücher laden zur Betrachtung ein und geben Einblicke in das Leben und den Glauben von Menschen uns fremder Kulturen. 

Die Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Grafenwöhr bietet in einer einmaligen Ausstellung eine Auswahl der 20 populärsten Hungertücher zur Besichtigung an.

Der Eintritt ist frei!

Öffnungszeiten der Ausstellung:

Zu folgenden Öffnungszeiten ist die Ausstellung geöffnet

So, 01.03.2020 14:00 - 15:00 Uhr Kreuzweg mit Hungertuchbetrachtung in der Friedenskirche
So, 01.03.2020 15:00 - 17:00 Uhr Eröffnung und Vernissage
Sa, 07.03.2020 19:00 - 20:00 Uhr Freie Besichtigung
So, 08.03.2020 14:00 - 17:00 Uhr Freie Besichtigung mit Kaffee Stop

Ansprechpartner und Gruppenbuchung

Weitere Termine für Gruppen während der Woche auf Anfrage per E-Mail unter grafenwoehr(at)bistum-regensburg.de möglich.


Nach oben