1. Erntedankfest

Erntedankfest

| Pfarrei Grafenwöhr

Am ersten Sonntag im Oktober feierten wir in unserer Pfarrei das Erntedankfest. Der festliche Erntedankschmuck im Altarraum bestand aus Getreide, vielen Gemüse- und Obstsorten sowie Blumen. Gestaltet hatte die Messfeier der Familienliturgiekreis. Ein "Spontan-Chor" um Gemeindereferentin Christine Gößl übernahm dabei die musikalische Umrahmung.

Kinder erhalten einen Apfel

Im  Gottesdienst wurden Danksagungen für Obst, Gemüse, Brot aber auch für die Geborgenheit unserer Wohnungen, für unsere Familien und für Arbeit und Schule vorgebracht. Als Impuls wurde nach dem Evangelium eine Geschichte aus der Sicht eines Apfels erzählt wird, wie er ohne Zutun der Menschen wächst und gedeiht und den Menschen Freude bereitet. Die Hauptbotschaft daraus war: "Gott lässt die Äpfel für uns Menschen wachsen, um uns diese Freude zu machen, weil er uns liebt." Jedes Kind durfte an den Altar kommen und sich einen Apfel nehmen.

Apfelsaft und Wein nach dem Gottesdienst

Nach dem Gottesdienst erhielten die Kinder ein Glas Apfelsaft. Die Erwachsenen konnten auf dem Kirchplatz auch ein Glas Wein verkosten.

Nach oben