1. Familiengottesdienst von der Versöhnung

Familiengottesdienst von der Versöhnung

| Pfarrei Grafenwöhr

Der Familiengottesdienst am 6. Sonntag im Jahreskreis stand ganz im Zeichen der Versöhnung. Einige Kinder zeigten auf, in welchen Situationen durch Streit und Wut die Menschen auseinandergebracht werden und so Knoten in ihrem Leben entstehen. 

Versöhne dich

Im Evangelium hieß es unter anderem "Geh und versöhne dich mit deinem Bruder". Die Kinder brachten Beispiele wie eine Versöhnung geschehen kann und dass beim Aufeinanderzugehen sich die Knoten im Leben lösen lassen. Zur Verdeutlichung verwendeten die Kinder ein Seil mit einem Knoten.

Seil zum Naschen

Zum Andenken an den Gottesdienst bekamen alle Kinder noch eine "Gummischnur" zum naschen, die an das Seil im Gottesdienst erinnern sollte.

Spontanchor

Der Spontanchor um Christine Gößl mit neugeistlichen Liedern aus dem Gotteslob übernahm die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes.

 

Nach oben