1. Gottes Segen zum Hochzeitstag

Gottes Segen zum Hochzeitstag

| Pfarrei Grafenwöhr

Der Gottesdienst am Samstag nach Ostern gehörte allen Ehejubilaren aus dem Jahr 2017. Während des Gottesdienstes erneuerten die Paare ihr Eheversprechen und erhielten von Stadtpfarrer Bernhard Müller Gottes Segen.

Feier im Jugendheim

Im Anschluss folgten 31 Paare der Einladung der Pfarrgemeinde zum gemütlichen Beisammensein im Jugendheim. In den vom Pfarrgemeinderat liebevoll geschmückten kleinen Saal verbrachten die Teilnehmer einen kurzweiligen Abend.

Erinnerungen aus bis zu 60 Jahren werden lebendig

Nach dem Sektempfang und der Begrüßung durch Pfarrgemeinderatssprecher Stephan Wolf schwelgten alle Beteiligten noch einmal in Erinnerungen. Die Bilderpräsentation abgegebener Hochzeitsfotos gaben unter anderem den Anstoß dazu.

Während viele Paare auf 25 Ehejahre blicken konnten, gab es auch Paare, die bereits ihr 40-, 50-, 55- und sogar 60-jähriges Jubiläum feiern konnten.

Lustiger Sketch - "Die Heirat"

Für einen weiteren Höhepunkt des Abends sorgte der Sketch „Die Heirat",  welcher von Doris Bernhardt und Stephan Wolf gespielt wurde. Zum Abschluss erhielt jede Dame ein rote Rose geschenkt.

Nach oben