1. Schokotorte und Erinnerungen zum Osterkaffee

Schokotorte und Erinnerungen zum Osterkaffee

| Frauenbund

Kaffee und Kuchen in Osteratmosphäre

Ein "süßer" Nachmittag wurde den Senioren am Dienstag Nachmittag im Jugendheim beschert. Das Team des Katholischen Frauenbundes rund um Johanna Wohlmann bewirtete die älteren Bewohner beim Seniorennachmittag mit Schokotorte und Kuchen und schenkten Kaffee aus.
Auch das Auge durfte mitessen, da die Tische mit bunten Frühlingsblumen, Osterservietten und Ostereiern festlich geschmückt waren.

Blumengrüße und Lob für Johanna Wohlmann

Johanna Wohlmann begrüßte die Gäste und bedankte sich bei Stadtpfarrer Bernhard Müller und Kaplan Thomas Thiermann, die zuvor eine heilige Messe zelebrierten. Bevor die Senioren noch mit Wein versorgt wurden, überreichte Hildegard Haupt ihrer Nachfolgerin Johanna Wohlmann einen Blumenstrauß und gratulierte nachträglich zu deren Geburtstag. Ein Lob gab es obendrein für Wohlmann: "Ich hätte mir keine bessere Nachfolgerin wünschen können."

Erinnerungen an die vergangenen Fahrten

Danach nahm Haupt die Senioren auf eine schöne Erinnerungsreise mit, denn sie zeigte Bilder von den Seniorenfahrten aus den letzten beiden Jahren sowie aus dem Jahr 2008. Zu sehen waren unter anderen Bilder aus Altötting, St. Quirin, Dresden, Rothenburg ob der Tauber, Abtswind, vom Brombachsee, dem Schliersee sowie von der Lagerrundfahrt.
Haupt informierte die Senioren auch über die kommende Fahrt am 11. Mai, die nach Würzburg und Veitshöchheim geht. Außer einer Schifffahrt wird auch der Rokokogarten in Veitshöchheim besichtigt. Ein Stadtbummel in Würzburg ist auch möglich.

Nach oben