1. Vater-Kind-Zeltlager

Vater-Kind-Zeltlager

| Kolping

Fussballmatch und Schwedenstuhl

Am vergangenen Wochenende fand das 2. Vater-Kind-Zeltlager der Kolpingsfamilie statt. Als erstes wurden die Zelte bei herrlichem Wetter aufgebaut und die Lagerfahne gehisst. Anschließend gab es schon das erste Fußballmatch. Nach ein paar gegrillten Bratwürsten galt es schon die Schatzkarte für die Nachtwanderung zu suchen. Nach Einbruch der Dunkelheit wurde tatsächlich der Piratenschatz gehoben: In einer Schatzkiste, die im nahen Weiher versenkt war, wurden Goldbärchen gefunden. Natürlich durfte auch ein Lagerfeuer nicht fehlen. Ein leckeres Frühstück wurde noch im Freien genossen. Beim Zeltabbau wurden alle von einem Regenschauer überrascht. Da anschließend sowieso der Bau eines Schwedenstuhls auf dem Programm stand und auch die Stofflehne noch individuell bemalt werden musste, tat dies der Lagerfreude keinen Abbruch. Schnell war der Regen vorbei und es konnte  schon wieder Völkerball, Federball und Fußball gespielt werden und dann war es auch schon wieder Zeit für leckere Hamburger. Die Teilnehmer waren sich beim abschließenden Kaffeetrinken einig, dass die Zeit wie im Flug vergangen ist und das Zeltlager jedenfalls nächstes Jahr wiederholt wird. Alle fuhren glücklich und zufrieden, vielleicht auch ein bisschen müde am Samstagnachmittag wieder nach Hause.

 

Nach oben