1. Die ganze Schöpfung - Lobpreis Gottes

Die ganze Schöpfung - Lobpreis Gottes

| Pfarrei Grafenwöhr

Viele evangelische und katholische Christen folgten der Einladung des Arbeitskreises Ökumene und feierten gemeinsam einen ökumenischen Gottesdienst anlässlich des Schöpfungstages. Wetterbedingt musste der Gottesdienst kurzfristig in die Michaelskirche verlegt werden.

Lob und Dank

Der Gottesdienst stand ganz im Zeichen des Lobes und Dankes an Gott unseren Schöpfer. In seiner Predigt brachte Pfarrer Fischer den Gläubigen nahe, wie man aus dem Glauben heraus die Schöpfung zu verstehen hat. „Das Gegenteil von Schöpfung ist Zufall“, so Pfarrer Fischer. Ein Leben, das auf Gott unseren Schöpfer ausgerichtet ist, ist eben nicht durch Zufall bestimmt.

Ökumenisches Gebet

Die Fürbitten wurden mit der gemeinsamen ökumenischen Fürbitte abgeschlossen:

Gott, lass uns lebendig erfahren, dass wir zusammengehören, in Gebet und Fürbitte, in Leben und Dienst, in Freude und Leid. Du führst deine Kirche auf ihrem Weg durch die Zeit. Dir sei Lob und Ehre in Ewigkeit. Amen

Austausch in gemütlicher Runde

Im Anschluss an den Gottesdienst bestand noch die Möglichkeit, sich bei Wein, Wasser und Gebäck in gemütlicher Runde auszutauschen. Viele Gläubige nahmen diese Gelegenheit wahr und trafen sich im evangelischen Vereinsheim zum gemütlichen Beisammensein.    

Nach oben