1. Home

Die Osterzeit

IN DER KATHOLISCHEN PFARREI HL. DREIFALTIGKEIT GRAFENWÖHR

Liebe Schwestern und Brüder!

Ich grüße Sie alle herzlich und wünsche Ihnen im Namen der katholischen Pfarrgemeinde Hl. Dreifaltigkeit Grafenwöhr ein frohes, gesegnetes Osterfest!

In diesen Tagen geht es um Leben und Tod! Oder besser gesagt: Es geht um Tod und Leben! Heute am Fest aller Feste! Denn Unglaubliches ist geschehen, Unerhörtes hat sich ereignet: Das Grab ist leer. Die Nacht ist verschwunden, der Tod überwunden! Befreit sind wir von Angst und Not, das Leben hat besiegt den Tod!

Denn Christus ist auferstanden, er ist wahrhaft auferstanden. Halleluja! Auch wenn die Pandemie noch nicht vorbei ist, wir dürfen mit Mut und Hoffnung in die Zukunft schauen. Frohe Ostern und eine gesegnete Osterzeit!

Ihr Pfarrer Bernhard Müller

Nachrichten aus der Pfarrei

| Pfarrei Grafenwöhr

In einem Familiengottesdienst an Muttertag wurde besonders an die Mütter gedacht, für die eigentlich jeder Tag ein Muttertag sein sollte. In einer Geschichte erfuhren die Gläubigen von einem Engel.…

Weiterlesen
| Pfarrei Grafenwöhr

Am 6. Mai kamen die Erstkommunionkinder mit ihren Eltern zu einer Maiandacht in der Friedenskirche zusammen. Schon Zuhause machten sich die Kinder in einem Familiengespräch Gedanken zur Gottesmutter…

Weiterlesen
| Pfarrei Grafenwöhr

Feierlich und stimmungsvoll war in diesem Jahr  trotz der Beschränkungen die Osternacht. Beim Einzug der Ministranten und der beiden Zelebranten Pfarrer Müller und Pfarrvikar Gilbert mit der…

Weiterlesen
| Pfarrei Grafenwöhr

Ab Palmsonntag können sich Familien mit Kindern Wundertüten in der Friedenskirche abholen. Sie sind gefüllt mit allerlei Wunderbarem, wie einem Hausgottesdienst für und mit Kindern, kleinen Anregungen…

Weiterlesen
Nach oben