Die Verstorbenen der Pfarrei mit Gedenkkerzen

Das ewige Licht leuchte ihnen!

  1. Home

Katholische Pfarrei hl. Dreifaltigkeit Grafenwöhr

Liebe Pfarrgemeinde,

Im Monat November gedenken wir besonders der Verstorbenen. Bei der Andacht am Allerheiligentag werden die Namen der Verstorbenen der Pfarrei seit November des letzten Jahres vorgelesen und für sie gebetet. Ebenso entzünden wir für jede/n von ihnen ein Licht neben der Osterkerze.

Das soll uns daran erinnern, dass wir als Christen an die Auferstehung glauben, die Gott für uns erwirkt, damit unser Leben nicht im Dunkeln und der Finsternis bleibt, sondern das Licht Christi für unsere Verstorbenen leuchtet. Dieses Licht erbitten wir für all unsere Lieben, damit sie die ewige Freude im Reich Gottes erfahren dürfen.

Uns allen wünsche ich einen besinnlichen und frohen November! 

Ihr Pfarrer Bernhard Müller

Nachrichten aus der Pfarrei

| Frauenbund

Körper und Geist sollen so lange wie möglich fit bleiben.

Was die Senioren selbst machen können, um geistig fit zu bleiben, zeigte Marianne Schneider beim Seniorennachmittag im Jugendheim.


"Die...

Weiterlesen
| Pfarrei Grafenwöhr

Der Arbeitskreis Ökumene lud die Bevölkerung zu einem Vortrag ein mit dem Thema "Papst Franziskus: Klare Worte - neue Kirche?". Der ehemalige Grafenwöhrer Kaplan und jetzige Pfarrer in Schirmitz,...

Weiterlesen
| Eltern-Kind-Gruppe

Viele der "Kinder" sind schon erwachsen, arbeiten schon selbst einige Jahre und stehen mitten im Leben. Mittlerweile treffen sich in den Eltern-Kind-Gruppen nicht nur Kleinkinder, sondern auch Babys...

Weiterlesen
alle Nachrichten
Nach oben