1. Home

Katholische Pfarrei hl. Dreifaltigkeit Grafenwöhr

Liebe Pfarrgemeinde,

Wir stehen im Advent und haben damit ein neues Kirchenjahr begonnen. Mit dem Eröffnungsgottesdienst am Vorabend des 1. Adventssonntags sind wir in diese neue Zeit eingetreten. Bei diesem Gottesdienst stand vor allem das bekannte Adventslied "Tautet Himmel den Gerechten, Wolken regnet ihn herab" im Mittelpunkt. 

Ja, wir ersehnen Jesus, den guten und gerechten Herrn, auf den wir uns jetzt im Advent vorbereiten. Damit stehen wir - wie jedes Jahr - in der Erwartung des wiederkommenden Christus. Er will zu uns kommen! Machen wir uns bereit für ihn, damit wir ihn würdig aufnehmen können in unseren Herzen, in unserem Leben.

Der Adventskranz in unseren Kirchen ist ein Zeichen dafür. Mit jedem Sonntag wird eine Kerze mehr angezündet. Unser Leben und unsere kleine Welt um uns herum soll damit heller und wärmer werden. Ich wünsche Ihnen allen einen gesegneten Advent!

Ihr Pfarrer Bernhard Müller

Nachrichten aus der Pfarrei

| Pfarrei Grafenwöhr

Am Christkönigssonntag wurde der Gottesdienst im Zeichen der Königswürde gefeiert.

Unter dem Motto „Hinfallen, Aufstehen, Krone richten, Weitergehen“ konnten die Mitfeiernden im Gottesdienst hören,...

Weiterlesen
| Pfarrei Grafenwöhr

Ein großes und abwechslungsreiches Buffet wurde für alle Helferinnen und Helfer der Pfarrei am letzen Samstag im Kirchenjahr zubereitet. Pfarrer Müller sagte damit allen für große und kleine Dienste...

Weiterlesen
| Pfarrei Grafenwöhr

Traditionell luden am Buß- und Bettag die evangelische und die katholische Pfarrgemeinde Grafenwöhr Kinder zum Kinderbibeltag ein. In diesem Jahr kamen 14 Kinder zum Thema "Sophie spielt Schöpfung".

...

Weiterlesen
alle Nachrichten
Nach oben