1. Familiengottesdienst zum Muttertag

Familiengottesdienst zum Muttertag

| Pfarrei Grafenwöhr

In einem Familiengottesdienst an Muttertag wurde besonders an die Mütter gedacht, für die eigentlich jeder Tag ein Muttertag sein sollte. In einer Geschichte erfuhren die Gläubigen von einem Engel. Dieser wurde vor der Geburt einem Kind zur Seite gestellt. Auf die Frage des Kindes nach dem Namen des Engels, antwortete Gott: "Der Name des Engels ist nicht wichtig, du wirst ihn einfach Mama nennen."

Am Ende des Gottesdienstes wurden die Mütter mit einem kleinen Geschenk gewertschätzt.

Nach oben