1. Weihbischof Reinhard Pappenberger spendet das Sakrament der Firmung

Weihbischof Reinhard Pappenberger spendet das Sakrament der Firmung

| Pfarrei Grafenwöhr

In unserer Pfarrei wurden am Samstag, 25. März, 64 Jugendliche von Weihbischof Reinhard Pappenberger gefirmt. Stadtpfarrer Bernhard Müller bereitete zusammen mit Gemeindereferentin Christine Gössl die Mädchen und Buben in verschiedenen Projekttagen auf die Feier der Firmung vor. 

Den festlichen Gottesdienst feierten neben Weihbischof Pappenberger und Pfarrer Müller auch die Ruhestandspfarrer Hans Bayer und Wolfgang Traßl mit. Für die sehr ansprechende musikalische Gestaltung zeigte sich der Jugendchor Sin falta, unter der Leitung von Ute Groß, verantwortlich.   

Die Firmlinge wurden von ihren Paten und zahlreichen Angehörigen bei diesem wichtigen Lebensschritt begleitet. Bevor ihnen das Sakrament der Firmung gespendet wurde, legten sie auch die Erneuerung des Taufversprechens ab.

Für Weihbischof Reinhard Pappenberger war der 25. März auch ganz perönslich ein besonderer Tag. Denn vor zehn Jahren wurde er im Dom zu Regensburg zum Bischof geweiht. Um das Jubiläum im Namen der Pfarrei zu würdigen, wurde ihm von Pfarrer Müller eine mit dem Bischofswappen verzierte Kerze überreicht. 

 

(Bilder: Anni Zeitler)

Nach oben